Mit unserer Winkeluhr exakte Grade von Schachtböden bestimmen

Analoge Genauigkeit
Mit unserer Winkeluhr lassen sich die Messung von exakten Graden (Altgrad oder Neugrad) und Winkelangaben von Schachtböden einfach umsetzen.

Wenn es schnell gehen muss
Der Griff zur Winkeluhr macht sich immer dann bezahlt, wenn die maximale Genauigkeit direkt vor Ort anhand von Plänen bestimmt werden soll. Die Winkeluhr, auch Winkellineal genannt, kann ganz einfach auf den Plan der zukünftigen Schachtböden angelegt werden und die exakten Angaben der Grade lassen sich schnell und einfach direkt vom Messgerät ablesen und auf das Schachtbestellformular übertragen.

Winkelbestimmung direkt vor Ort
In der Praxis wird die endgültige Definition der genauen Ausprägungen von Gerinneführungen in Schachtböden erst nach Anpassungen mit den oft unerwarteten örtlichen Gegebenheiten bestimmt. Angaben auf ausgeplottete Projektpläne vor Ort müssen häufig nachgebessert werden. Wenn es also um die exakte Umsetzung der Schachtböden geht, eignet sich der zusätzliche Einsatz der Winkeluhr optimal:
Winkelangaben und Grade für Schachtböden im Tiefbau lassen sich mit dem Messgerät in analoger Form exakt bestimmen.

Ein kostenloses Service der Firma TIBA
Bereichern Sie Ihr Baustellenteam mit einer Winkeluhr der Firma TIBA um die Abläufe auf der Baustelle zu erleichtern und zu beschleunigen.
Das Messgerät wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt und zugesandt um Sie von der Messgenauigkeit profitieren zu lassen.
Unsere kompetenten Vertriebsmitarbeiter unterstützen Sie jederzeit gerne bei Fragen zur richtigen Anwendung des Produkts.

Bestellen Sie gleich Ihre kostenlose Winkeluhr der Firma TIBA AUSTRIA GmbH unter office@tibanet.com

Und hier finden Sie das Formular für die Schachtbestellung: Bestellformular

Nutzen Sie neben dem direkten Download auch die erweiterten Funktionen im User-Bereich.